Wimbi
Diving Centre

Tauchen Sie
in das Wasser
von Sansibar ein

Unser Tauchzentrum „Padi“ Wimbi Diving Center, mit qualifizierten Tauchlehrern, Fiberglasboot und professioneller Tauchausrüstung, ist der Schlüssel zur Entdeckung der besten Tauchplätze in Sansibar.

Sanfte Korallenhänge, die von ca. 8 Metern Tiefe bis zu 20 Meter ausgehen. Sie werden von den Korallen verschiedener Formen begeistert sein. Die entspannende Tauchgänge erwarten Sie, um fabelhafte Makroaufnahmen zu machen. Sie können die Mikro-Meeresfauna bewundern, die in perfekter Symbiose mit der Umgebung lebt.

Muränen, Anemonen, Steinfische, Meeresschnecken, Hummer, Blattfische, Engelfische und der Afrikanische Zwergfrosch, nur an einigen Orten in Ostafrika anzutreffen.

Tauchplätze

Unser Lieblingsort zum Schnorcheln. Perfekt für Ihren ersten Tauchgang auch nach verschiedenen Monaten der Inaktivität und für alle Tauchkurse. Die Tiefe variiert zwischen 2 und 10 Metern; Sie werden eine Fläche aus weißem Sand, umgeben von farbenfrohen Korallen, einer großen Vielfalt an Fischen, darunter Angelfische und Trompetenfische finden. Das ist ein wunderbarer Ort, wo man mit dem Training für den Unterwasser-Fotografie-Kurs beginnen kann.

Der Gelbe Schwanz Luzian, der Krokodilfisch und der Zackenbarsch gehören zu den Bewohnern dieses wunderschönen Tauchplatzes, der zusammen mit den bunten Korallen zu beobachten ist. Toller Ort für einen entspannenden Tauchgang und für atemberaubende Aufnahmen.

In diesem Gebiet können Sie verschiedene Arten von Fischen beobachten, wie zum Beispiel: Rotfeuerfisch, Oktopus und Balis Tide Picasso (sehr territorial, wir empfehlen, nicht zu nahe zu kommen). Eine weitere sehr interessante Art, die in diesem Gebiet zu beobachten ist, sind die bekannten Putzer Garnelen, die Parasiten der Mündung anderer Organismen wie die Muräne sind.

Oba oba, wörtlich „Bauholz“, ist ein Tauchplatz, dessen Name auf ein kleines Holzwrack zurückgeht. Hier sind einige Meers Arten wie Muränen, Blattfische, Stachelrochen, Ocyurus Chrysopras (gelb gefärbte Knochenfische).
Perfekt für alle Erfahrungsstufen: Das Korallenriff variiert in der Tiefe von 12 bis 18 Metern.

Es ist der Ort, der am meisten von den lokalen Fischern bekannt ist, dank der großen Menge den Fischen. Das Reef erstreckt sich von 13 bis 18 Metern mit einer großen Vielzahl von Korallen und Schwämmen.

Auf diesem Ort finden wir verschiedene Arten von Murenden, darunter Muräne, Rhinomuraena Quaesita, Muräne Tiger, Riesenmuräne, sowie Chirurg Fisch, Polypen, große Barrakudas, Zackenbarsch, grüne Schildkröten und Karettschildkröten.

In diesem Tauchgebiet können Sie viele Schildkröten in ihrem privaten Korallengarten beobachten. Die Tiefe variiert zwischen 12 und 18 Metern.

Voller Skorpion Fische, Stachelrochen, Krokodilfische, Löwenfische und viele andere Arten. Genau aus diesem Grund heißt dieser Tauchplatz „JOY“ (Freude). Das Korallenriff beginnt bei 13 Metern und fällt auf 16 Meter ab. Es ist ein einfacher Tauchplatz, der sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet ist.

Boote

Wir haben 2 Boote zur Verfügung, um unsere Kunden zu den verschiedenen Tauchplätzen zu bringen; jedes Boot bietet Platz für maximal 16 Personen.
Ihre Sicherheit hat oberste Priorität. Der Kapitän und ein Assistent bleiben während der gesamten Dauer des Ausfluges bei Ihnen.
Alle Mitarbeiter sind qualifiziert und haben die „Emergency First Response“ – Zertifizierung.

Takelage

Wir haben15 komplette Sets von Tauchausrüstung, die gemietet werden können: Spender, Tarierweste, 3mm Masken, Flossen, Fackeln, Taschen, etc.
Alle Geräte werden regelmäßig überprüft, einschließlich der Kontrolle von Tanks und Kompressoren von Bauer und des zugehörigen Zertifikats (Clean Air Certificate, Bauer South Africa)

Karafuu Beach Resort & SPA
Address : PO Box 71 – Zanzibar – Tanzania
Phone : +255 777 413647/8